Über den großen Teich – Frankfurt to Boston

Über den großen Teich – Frankfurt to Boston

15×15 ist unser  internes Mitarbeiter-Austauschprogramms. 15 Kollegen bekommen die Möglichkeit, eine Woche lang ein Weber Shandwick Büro in einem anderen Land zu besuchen und dabei neue Kollegen, deren Kultur und Arbeitsweise kennenzulernen.

Und da ich jeden Tag mit unseren lieben Kollegen im Digital Health Team in Boston arbeite, E-Mails schreibe und telefoniere, dachte ich es wäre an der Zeit, sie einmal persönlich kennenzulernen. Einen Kuchen und ein Bewerbungsvideo später ging es dann auch schon los.

Angekommen in Boston und überrascht von einem Schneesturm im April, wurde ich mit einem wundervollen Willkommensfrühstück im Büro in Empfang genommen. Unser Büro in Boston erstreckt sich über eineinhalb Stockwerke und während dort ungefähr 160 Kollegen täglich fleißig arbeiten, haben wir im Frankfurter Healthcare Büro ein volles Haus, wenn alle 15 Kollegen an ihren Schreibtischen sitzen.

Neben meinen lieben Kollegen im Digital Health Team, die mir gezeigt haben, an welchen Projekten sie sonst noch arbeiten, konnte ich jeden Tag ein anderes Team aus den verschiedenen Practices kennenlernen, mehr über ihre Arbeit lernen, an Brainstormings teilnehmen und sogar Events besuchen. Mein persönliches Highlight war die Public Security Pressekonferenz anlässlich des Boston Marathon. Der Marathon ist eines der wichtigen – wenn nicht sogar DAS wichtigste Sportereignis des Jahres in Boston. Unser Team dort unterstützt seit mehreren Jahren mit ganz besonders viel Herz und Eifer die Boston Athletics Association als Veranstalter des Marathons.

Sport wird in Boston auch im Büro groß geschrieben – und natürlich mit viel Kreativität verbunden. So wurde ich gegen Ende meiner Woche in Boston zu einem vom Video-Team veranstalteten Minigolf-Turnier eingeladen. Das Besondere: Jeder Teilnehmer hat ein Minigolf-Loch selbstgebastelt und für alle Kollegen zum Spielen aufgestellt. Zum Mittagessen wurden dazu „Lobster-Rolls“ bestellt, eine Spezialität in Boston – und das zu Recht!

15×15 war für mich eine großartige und wertvolle Erfahrung. Ganz besonders hat es mich gefreut zu erfahren, wie global Weber Shandwick wirklich ist. Die Chance ein anderes Büro und meine Kollegen dort kennenzulernen hat mir gezeigt, wie einfach es ist, mit anderen Teams von verschiedenen Practices zusammenzuarbeiten, Arbeit zu teilen und voneinander zu lernen.