Strahlende Gesichter, spannende Updates: Alumni-Meetup in Berlin und München

Strahlende Gesichter, spannende Updates: Alumni-Meetup in Berlin und München

Sich einmal im Jahr in einem altbekannten Büro mit guten Freund*innen wiedertreffen, bei Getränken und leckeren Snacks auf den neuesten Stand der Dinge bringen und Erfolge und Erfahrungen des letzten Jahres miteinander teilen – wir blicken auf das alljährliche Alumni-Treffen bei Weber Shandwick 2020 zurück.

Auch dieses Jahr durften wir uns über gut besuchte Alumni-Veranstaltungen an zwei unserer deutschen Standorte – nämlich München und Berlin – freuen und nutzten die Gelegenheit, unseren ehemaligen Mitarbeiter*innen einen Rückblick des Jahres 2019 zu geben. Hin und wieder braucht es eine Neudefinition, um als globale Netzwerk-Agentur immer auf der Höhe der Zeit zu bleiben. So auch bei Weber Shandwick, wo es im Sommer 2019 eine Neupositionierung durch die Tagline „We Solve“ gab, welche inspiriert wurde durch unsere Ambition, jegliche Herausforderungen unserer Kunden stets zuverlässig zu lösen. Die Slogans „engaging, always“ bzw. „engaging always“ gehören damit der Vergangenheit an.

 

alumni-muenchen2

 

Zeit für ein Update!

 

Nachdem wir zudem im Oktober unseren neuen Geschäftsführer Ilan Schäfer willkommen heißen durften, war es nun genau die richtige Zeit, um auch unsere Ehemaligen über diese Neuigkeiten zu informieren. Bei allen Mitarbeiter*innen, die am After-Work-Treffen teilnehmen konnten, war die Vorfreude auf das Wiedersehen schon lange im Voraus groß – denn #workatweber steht auch dafür, dass aus langjährigen Kolleg*innen über kurz oder lang echte Freunde werden. Am 6. Februar strömten sie dann zahlreich nach München und Berlin, um beim Alumni-Event zu networken und sich mit uns bei Getränken und Snacks über Weber Shandwick sowie Gott und die Welt auszutauschen.

 

15 1/2 Teilnehmer*innen in München

 

In München haben sich rekordverdächtige 15 Ex-Kolleginnen und -Kollegen in der proppenvollen Küche versammelt. Auch eine liebe Kollegin im Mutterschutz hat uns hochschwanger einen Besuch abgestattet. Nun ist sie bereit für ihren Nachwuchs – und wir freuen uns jetzt schon auf unsere zukünftige Praktikantin, ca. 2040.

 

alumni-muenchen

 

Das sagen Alumnis über ihre Zeit bei Weber Shandwick

 

Schließlich hat es noch eine Premiere auf dem diesjährigen Alumni-Treffen gegeben: Wir haben Fragebögen ausgelegt und wollten von unseren Besucherinnen und Besuchern alles ganz genau wissen. Die Rückmeldung unserer ehemaligen Kolleg*innen zu Fragen wie „Was macht die Agentur deiner Ansicht nach aus?“ und „Beschreibe deine Zeit bei Weber Shandwick in drei Worten.“ werdet ihr in Kürze auf unseren Social Channels finden – stay tuned und folgt uns dazu gerne auf Facebook und Twitter!