Duales Storytelling: Honda lässt zwei Welten verschmelzen

Duales Storytelling: Honda lässt zwei Welten verschmelzen

Honda steht für Familie, Zuverlässigkeit und Bodenständigkeit, aber auch, und das nicht weniger, für technologische Innovation, Schnelligkeit und den Nervenkitzel, der das Fahren eines Autos mit sich bringt. Im Oktober 2014 präsentierten Honda und Weden + Kennedy London das Video „Other Side“, um Hondas Modelle Civic und seine sportlichere Version Civic R zu promoten und betreiben dabei interaktives Storytelling at its best.

Der Civic und der neue Civic R sind Hauptdarsteller eines Spots, der in einer unglaublich ausgeklügelten interaktiven Narration zeigt, dass es manchmal nur ein Detail ist, das den Unterschied zweier Welten ausmacht. In diesem Fall das Drücken dieser einen Taste.

Mit der Möglichkeit, eine von zwei parallel verlaufene Storylines zu bestimmen, verfolgt der Zuschauer das Doppelleben eines Mannes, der tagsüber verantwortungsvoll seine Tochter in einem weißen Civic von der Schule abholt und nachts das rasante Leben eines Polizisten im roten Civic R auf Geheimmission führt.

Dabei kann der Zuschauer mit einem Fingerdruck völlig autonom zwischen beiden Storys wechseln. Der Reiz liegt hier darin, dass der Zuschauer quasi als Regisseur seines eigenen Director-Cuts selbst entscheiden kann, wie sich beide Storylines entfalten. Und das Ganze auf den Punkt und bis ins Detail perfekt synchronisiert.

An dieser Stelle einen Applaus an Honda und W+K London für dieses advertoriale Meisterwerk.

Zur Aktionsseite von Honda

Bild via Pexels under CC0 Licence