Wenn ein Virus viral geht – Social Media Kommunikation in Zeiten von COVID-19

Wenn ein Virus viral geht – Social Media Kommunikation in Zeiten von COVID-19

Was erst in der Ferne anfing, ist nun auf der ganzen Welt angekommen. Obwohl virale Hits üblicherweise mit offenen Armen empfangen werden, sieht es diesmal anders aus. Denn die Menschen befinden sich zwischen Panik, Fake News und neuen Veränderungen im Stundentakt. In Zeiten von #socialdistancing gewinnt jedoch ein Punkt an enormer Wichtigkeit: die Hilfsbereitschaft. Die Communities auf den sozialen Plattformen waren selten so aktiv wie jetzt, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und die Krise gemeinsam zu überstehen.

 

Checkliste für Unternehmen: COVID-19 und Kommunikation in den sozialen Netzwerken

 

Auch für Marken und Unternehmen bieten sich hier wichtige Möglichkeiten, das virtuelle Gemeinschaftsgefühl mit ihrer Zielgruppe zu stärken und Mehrwert zu bieten. Wie dies gelingen kann und welche Maßnahmen hierbei zu beachten sind, haben wir in einer Checkliste zusammengefasst.

Sie wollen mehr hierzu erfahren oder haben Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns unter kontakt@webershandwick.com