WS Insights: Medical Writer, Healthcare PR

WS Insights: Medical Writer, Healthcare PR

Medical Writer

WER BIST DU UND WAS MACHST DU BEI WEBER SHANDWICK BZW. DNA COMMUNICATIONS?

Mein Name ist Katja Brennan und ich bin als Medical Writerin Teil des Kölner Healthcare-Teams. Wie kam es dazu? Ich habe in Bonn Biologie studiert und in Köln im Bereich Biochemie/Mikrobiologie promoviert. Naturwissenschaftliche und medizinische Forschung finde ich faszinierend – ihre Erkenntnisse anderen Menschen nahezubringen ist eine tolle Herausforderung. Genau aus diesem Grund wollte ich Medical Writerin werden und ich bin jeden Tag froh, diesen Schritt raus aus dem Labor, rein in die Healthcare-Kommunikation gewagt zu haben.

 

WAS SIND DEINE AUFGABEN?

Kurz gesagt: Ich bin im Team für die Texterstellung verantwortlich. Pressemappen, Pressemitteilungen, aber auch kürzere Texte – wichtige Meilensteine, Produktinformationen und Studienergebnisse unserer KundInnen bringe ich in die gewünschten Formate.

 

WIE SIEHT DEIN TAG AUS? GIBT ES SO ETWAS WIE „ALLTAG“?

Ich finde, es ist eine gute Mischung. Bekannte Formate wechseln sich mit neuen ab. Was immer spannend bleibt: neue Ergebnisse zu kommunizieren und Neuzulassungen zu begleiten.

 

WIE BIST DU ZU WEBER SHANDWICK GEKOMMEN?

Mein erstes Praktikum im Bereich Kommunikation habe ich in einer Healthcare-Redaktion absolviert und war direkt begeistert. Deshalb ging’s weiter zu einer inhabergeführten Agentur. Bei der Suche nach neuen Herausforderungen bin ich – ganz klassisch – bei der Internetrecherche auf Weber Shandwick gestoßen.

 

WELCHE FÄHIGKEITEN SOLLTE MAN MITBRINGEN, UM ALS EDITORIAL WRITER ZU ARBEITEN?

Genauigkeit im Umgang mit Daten und Fakten, Liebe zum Detail und: Spaß am Umgang mit Sprache.

 

WAS IST DIE GRÖßTE HERAUSFORDERUNG AN DEINEM JOB?

Den richtigen Ton und das richtige Maß an Komplexität zu treffen, je nach Zielgruppe und Kundenwünschen.

 

WAS FINDEST DU AN HEALTHCARE PR SO BESONDERS?

Wir behandeln zum Teil sensible Themen bzw. kommunizieren wissenschaftlich komplexe Sachverhalte; gleichzeitig sollen die Botschaften des Kunden natürlich ansprechend und kreativ transportiert werden – ein spannender Spagat!

 

WAS MACHT DIR AM MEISTEN SPAß?

Das gleiche, was Healthcare-PR für mich besonders macht (siehe oben).

 

WAS, DENKST DU, MACHT DAS WEBER SHANDWICK NETZWERK ALS ARBEITGEBER ATTRAKTIV?

Im Alltag: das freundliche und respektvolle Klima. Aus übergeordneter Perspektive: die Möglichkeiten mich weiterzuentwickeln, die Wertschätzung und nicht zuletzt die Tatsache, dass Vereinbarkeit von Familie und Beruf hier tatsächlich ermöglicht wird.

 


Bild Credits: Banner – Unsplash under Creative Commons Zero Licence, Dose Media