Social Day bei Weber Shandwick in Frankfurt

Social Day bei Weber Shandwick in Frankfurt

In der Vergangenheit ist das Team von Weber Shandwick für den guten Zweck ins Schwitzen gekommen oder mobilisierte intern zur Knochenmarkspende. Soziales Engagement macht glücklich – das wissen unsere Healthcare-Experten in Frankfurt besonders gut!

Am 6. Oktober hat unser Team vor Ort daher den ersten Social Day WS Frankfurt gestartet, um gemeinsam etwas Gutes zu tun. Elf hilfsbereite Kolleginnen machten sich auf den Weg, um bei der Tafel Frankfurt und auf den Streuobstwiesen Lohrberg mitzuhelfen.
„Die Ritter der Tafelrunde“ Annemarie, Christiane, Farina, Julia, Katharina und Kim unterstützten tatkräftig die Tafeln in den Vierteln Höchst, Bahnhof und Seckbach bei der Essensausgabe. Es wurden Kisten geschleppt, Lebensmittel sortiert und auch Essenstüten für bis zu zehn Personen gepackt.

„Die Arbeit hat uns viel Spaß gemacht, gleichzeitig haben wir aber auch gelernt, wie wichtig die freiwillige Arbeit der Tafel für bedürftige Menschen ist.“, berichtet unsere Kollegin Farina.

Das „Apfelteam“ bestehend aus Anja, Kerstin, Melanie, Ruth und Simone half auf dem Lohrberg bei der jährlichen Apfellese der ehrenamtlich geführten Streuobstwiesen in Seckbach. Das riesige Areal, auf dem über 40 verschiedene Apfelsorten wachsen, bietet wertvollen Schutz für die umliegende Tierwelt wie zum Beispiel für Fledermäuse, Rehe und Eulen und wird daher besonders geschützt. In wenigen Stunden sammelte unser Apfelteam dort über 2,5 Tonnen Äpfel – ein neuer Rekord für eine ehrenamtliche Gruppe – und wurde dafür mit selbst gepresstem Apfelsaft belohnt.

CEO Christiane Schulz freut sich über das freiwillige Engagement: „Ich finde es toll, wie die Kollegen engagiert haben. Engaging always ist unser Claim und diese Aktion ist ein tolles Beispiel dafür!“

Auch die Kolleginnen vor Ort sind nach wie vor von der Aktion überzeugt: „Trotz eines ordentlichen Muskelkaters am nächsten Tag vom Auflesen und Tragen der Lebensmittelkisten freuen wir uns schon sehr auf den nächsten Social Day!“