Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

#3 Turning Trainee – HR

In dieser Folge werden wir euch einen Blick hinter die Kulissen unserer Human Resources (HR) Abteilung geben. Patricia, aus dem HR-Team, erzählt uns, was in ihrem Aufgabenbereich liegt, wie sie Trainees bei der täglichen Arbeit unterstützt und welche Traineeship-Modelle Weber Shandwick anbietet.

Read More

#1 Turning Trainee – Let’s Talk about Tech

Du bist Student:in, bald fertig mit dem Studium und interessierst dich für einen Beruf in der PR-Welt? Du bist dir trotzdem noch unsicher, ob Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit wirklich der richtige Karriereschritt für dich ist? Dann bist du hier genau richtig! Unsere Trainees bei Weber Shandwick haben eine Podcast-Reihe aufgenommen, die dir die Vielseitigkeit des PR-Berufs in einer Kommunikationsgentur zeigt. Von Tech über HR mit Employee(r) Engagement bis hin zu Healthcare – unsere Trainees erklären dir alles, was du wissen musst, und räumen dabei auch gleich mit ein paar Klischees auf. In der ersten Folge unserer Podcast-Serie „Turning Trainee“ geht es…

Read More

Ab ins Grüne: Bleibt Nachhaltigkeit auf der Strecke?

Nachhaltiges Reisen beschäftigt uns nicht erst seit gestern: Ausdruck dafür ist die schon in den 70er Jahren gestartete „Leave no trace“-Bewegung. Kürzlich folgte der Begriff Flugscham, der seit 2020 im Duden steht und an dem abzulesen ist, dass die Benutzung von Flugzeugen als Verkehrsmittel gesellschaftlich an Stellung verloren hat, oder auch der sogenannte Impact Travel, bei dem Urlauber:innen ihren Aufenthalt mit einem Engagement vor Ort verbinden. Eine wichtige Rolle für schadstoffarmes Reisen spielen auch die öffentlichen Verkehrsmittel, befeuert 2022 durch die revolutionäre Einführung des 9-Euro-Tickets. Laut dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen konnten durch drei Monate 9-Euro-Ticket 1,8 Millionen Tonnen CO2 eingespart…

Read More

Im Kampf um verlässliche Informationen: Deepfakes bedrohen Demokratie, Datenschutz und staatliche Sicherheit

Eine Technologie, die entwickelt wurde, um Gesichter prominenter Menschen in pornografische Bilder und Filme einzufügen, ist mittlerweile zu einer Gefahr für bestehende Demokratien geworden. Die Rede ist von sogenannten Deepfakes. Mit Hilfe der Deep-Learning-Technologie werden Video- und Audiodateien manipuliert und im Internet in Umlauf gebracht, um Desinformation zu verbreiten. Sowohl Regierungen als auch die Bevölkerung sind zunehmend besorgt über das Potenzial dieser Technologie, vor allem in einer Zeit, in der die Viralität sozialer Medien die rasante Verbreitung von Deepfakes ermöglicht – mit möglicherweise gravierenden Auswirkungen auf politische Entscheidungen und Prozesse. Ein jüngstes Beispiel dafür findet sich im Krieg zwischen Russland…

Read More

#TalkNerdyToMe: Was ist das Internet of Behaviour?

Sagt dir der Begriff Internet of Things (kurz IoT) etwas? Das IoT, oder übersetzt das Internet der Dinge, gilt als Sammelbezeichnung für die Interkonnektivität von Gegenständen. Inter... was? Das heißt, dass deine persönlichen Geräte im Alltag, wie Smartwatch, SmartTV oder Smartphone durch eine jeweils eigene Adresse einen eigenen Platz im Netzwerk haben und dadurch miteinander vernetzt sind. So entsteht eine Art elektronische Intelligenz, die Geräte dazu befähigt, von ganz allein Prozesse auszuführen. Das Internet of Behaviour (kurz IoB) könnte man mit diesem Vorwissen als Weiterentwicklung dessen betrachten. Der Begriff Internet of Behaviour kann mit Internet der Verhaltensweisen übersetzt werden. Es kombiniert…

Read More

1,5 Jahre Weber Shandwick – ein Résumé mit Michelle

Vor anderthalb Jahren hat Michelle zu Beginn ihres Master Studiums als Working Student in der Weber Shandwick’s Healthcare Unit in Frankfurt angefangen. Jetzt geht sie für ein halbes Jahr ins Ausland. Doch bevor wir sie in ihr neues Abenteuer entlassen, wollten wir es noch einmal genau wissen und haben sie über ihre Zeit bei uns befragt. Hier sind ihre Eindrücke.   Warum hattest Du Dich für einen Studentenjob bei einer Agentur entschieden? Während meines Bachelors war ich ausschließlich in Unternehmen tätig. Ich hatte von Unternehmensseite aus immer mal wieder Berührungspunkte mit verschiedenen Agenturen. Mich hat das projektorientierte Arbeiten und die vielseitige Expertise…

Read More